social-software - Softwarelösungen für die Sozialwirtschaft

Vorteile einer EDV-gestützten Dienstplanung

04.11.2008 | Anwenderberichte

Logo all for one systemaDie Mitarbeiter in stationären Pflegeeinrichtungen sind die wichtigste und zugleich kostenintensivste Ressource. Damit ist offensichtlich: eine effiziente Dienstplanung schafft den Grundstein für eine solide wirtschaftliche Basis bei gleichzeitiger Zeiteinsparung der eigenen Arbeitszeit. Ein Erfahrungsbericht der AWO Seniorenwohnen gGmbH zum Einsatz einer EDV-gestützten Dienstplanung Eine professionelle Dienstplanung ist eine tägliche Herausforderung für das Pflegemanagement. Arbeitszeitmodelle, gesetzliche Vorschriften, sowie Qualifikationen und Mitarbeiterpräferenzen sind zu beachten. Zugleich muss sichergestellt werden, dass zu keiner Zeit zu viel oder zu wenig Mitarbeiter eingesetzt werden.
Holger PuttinsHolger Puttins, Pflegedienstleiter in der AWO Seniorenwohnen gGmbH Berlin "Entscheidend für die Auswahl der Software sind die Anwenderfreundlichkeit des Programmes und die Betreuung der Softwarefirma während der Einführungsphase".
Entscheidung für All for One Pflegedienstleiter Holger Puttins hat eine langjährige Erfahrung mit Dienstplansoftware unterschiedlicher Hersteller. Er weiß daher, dass alle größeren Anbieter tarif- und gesetzeskonforme EDV-Lösungen anbieten. Entscheidend für ihn sind deshalb die Anwenderfreundlichkeit sowie Betreuung durch die Softwarefirma während der Einführungsphase, da nach wie vor viele Mitarbeiter im Altenpflegebereich geringe EDV-Kenntnisse haben. Bei den Vorteilen der Softwarelösung fallen ihm einige ein: „All for One bietet eine durchdachte, bedienerfreundliche Oberfläche. Die Oberfläche ist in den wesentlichen Bereichen entsprechend den Wünschen der Benutzer konfigurierbar, was das Arbeiten vereinfacht. Im Konfigurations-, im Abrechnungs- und Verwaltungsbereich ist die Softwarelösung durchgängig benutzerfreundlich gestaltet". Begeistert war er auch von der Betreuung durch die Softwarefirma. „Die Mitarbeiterin von All for One hat uns in wichtigen Bereichen viel Arbeit abgenommen, ohne uns die Entscheidungen abzunehmen. Sie hatte fundierte Kenntnisse der unterschiedlichen tariflichen Auslegungen und wusste kompetente Lösungen anzubieten. In den Schulungen gab sie den Mitarbeiterinnen viel Zeit zu fragen und die Geschwindigkeit der Schulungen orientierte sich am Langsamsten".
Holger Puttins sieht viele Vorteile der EDV-gestützten Dienstplanung
  • Der Dienstplan ist sehr gut lesbar, auch bei vielen Veränderungen.
  • Soll-/Ist Besetzung ist sofort erkennbar.
  • Vereinheitlichung von Formaten und Abkürzungen sowie das Procedere rund um den Dienstplan. Das ist besonders wichtig bei Einrichtungen mit mehreren Standorten.
  • Sofort ersichtlich, dass mindestens eine Fachkraft in der Schicht eingesetzt ist.
  • Management hat einen schnellen Überblick über Fehlzeiten, Mehrarbeitsstunden, Resturlaub.
  • Stundensaldo ist bei der Planung sofort erkennbar
  • Urlaubssaldo ist jederzeit im Überblick
  • Verschiedenste Statistiken zur Personalsteuerung sind sofort verfügbar
  • Erhebliche Zeitersparnis bei der Erstellung von Zuschlagsberechnungen.
Zusätzlicher Nutzen durch den EDV-Einsatz Holger Puttins erläutert, dass er nun eine schnelle Übersicht über den aktuellen Stand der personellen Situation in den jeweiligen Wohnbereichen und der ganzen Einrichtung hat. Und bei Ausfällen - auch außerhalb der üblichen Dienstzeit - hat er die Möglichkeit sich von zu Hause aus am Dienstplan anzumelden und eine Lösung zu suchen. Durch die Möglichkeit jederzeit Fehlzeiten-, Urlaubs-, und Mehrarbeitszeitstatistiken einzusehen, erfolgt zeitnah eine Reaktion auf Abweichungen. Schneller als früher, als die Personalabteilung dies erst auf Anfrage ermitteln musste. Abschließend resümiert er, dass der Einsatz einer EDV-gestützten Dienstplanung „Bedingung für ein professionelles Personalmanagement ist". All for One Systemhaus AG - ein Unternehmen der CompuGROUP Unixstrasse 1 D-88436 Oberessendorf Tel.: +49 (0) 7355 799-161 Fax: +49 (0) 7355 799-555 E-mail: info@all-for-one.de www.all-for-one.de

Aktuelle Rezension

Buchcover

Utz Krahmer: Sozialdatenschutzrecht. edition sigma im Nomos-Verlag (Baden-Baden) 2020. 4. Auflage. 488 Seiten. ISBN 978-3-8487-3056-8.
Rezension lesen   Buch bestellen

weitere Fachbuchempfehlungen
zu den socialnet Rezensionen

Stellenmarkt

26.10.2022 Kreditoren­buchhalter (w/m/d), Hannover
DANA Senioreneinrichtungen GmbH
10.10.2022 Leiter (w/m/d) der sozialen Betreuung im Seniorenzentrum, Stuttgart
AWO Sozial gGmbH
07.10.2022 Geschäftsführer (w/m/d) im Sozialbereich, Weimar
Hufeland-Träger-Gesellschaft Weimar mbH

Weitere Anzeigen im socialnet Stellenmarkt.