social-software - Softwarelösungen für die Sozialwirtschaft

Fachinformationen

21.11.19 20.000 socialnet Rezensionen

Fachinformationen, Studium, Fort- & Weiterbildung
20.000 socialnet Rezensionen Der Rezensionsdienst der socialnet GmbH liefert seit dem Jahr 2000 eine aktuelle und schnelle fachliche Orientierung über wesentliche Neuerscheinungen zu allen Feldern des Sozial- und Gesundheitswesens. Die ausführlichen und qualifizierten Besprechungen durch ExpertInnen aus Lehre und Praxis werden in ihrer Gesamtheit als Beitrag zum  Wissensmanagement in der Sozialwirtschaft… weiter

29.08.19 Digitalisierung im Gesundheitswesen

Fachinformationen, Digitalisierung
 Interview mit Helmut Gerhard, CDO DAK Gesundheit  Warum ist die Digitalisierung für das Gesundheitswesen wichtig und welchen Chancen sehen Sie? Wir stehen drei wesentlichen Herausforderungen im Gesundheitswesen gegenüber, auf die wir Antworten finden müssen und Digitalisierung ein sehr wichtiger Teil dieser Antworten sein wird. Der Bürger und Patient steht im Mittelpunkt des Handelns Zunächst… weiter

19.08.19 Literaturempfehlung: IT-Report für die Sozialwirtschaft Ausgabe 2019

Fachinformationen, Sozialinformatik, Gesundheits- und Pflegeinformatik, Digitalisierung
  In der 12. Ausgabe des IT-Reports für die Sozialwirtschaft untersuchen die Autoren, Prof. Helmut Kreidenweis und Prof. Dr. Dietmar Wolff, wie sich die Informationstechnologie als Grundlage vieler Digitalisierungsaktivitäten in sozialen Organisationen entwickelt. Im Fokus stehen dabei die IT-Aufwendungen der Träger, ihre IT-Durchdringung, die Entwicklung des Personals und der IT-Infrastruktur, der… weiter

13.08.19 Wie zukunftsfähig ist mein ERP-System?

Fachinformationen, Digitalisierung
Sozialwirtschaftliche Unternehmen sollten ihr ERP-System auf den Prüfstand stellen Ohne ein funktionierendes ERP-System lässt sich eine sozialwirtschaftliche Unternehmensstruktur heute nicht mehr effizient betreiben. In dem „digitalen Herz“ jeder Einrichtung bzw. jedes Unternehmens laufen alle Bereiche vom Einkauf über Personal und Marketing, der Arbeit mit dem Kunden, der Leistungsabrechnung, der… weiter

13.08.19 Digitalisierung braucht Interoperabilität

Fachinformationen, Digitalisierung
FINSOZ-Positionspapier zum Informationsaustausch mit neuen Technologien veröffentlicht Berlin. Im Zuge des digitalen Wandels entstehen derzeit zahlreiche Technologien und Produkte, die in der Sozialwirtschaft, bei ihren Partnern und Klienten immer intensiver genutzt werden. Beispiele sind Mobil-Apps, webbasierte Vermittlungsplattformen, sensorbestückte Pflegebetten oder digitale Assistenten. Die Mehrzahl… weiter

25.05.19 Quo Vadis Digitalisierung in der Pflege?

Fachinformationen, Digitalisierung
  Bestandsaufnahme Die Digitalisierung und Technisierung erfasst alle Lebens- und Arbeitsbereiche, so auch den Gesundheits- und zunehmend immer mehr den Pflegebereich. Gerade vor dem Hintergrund einer älter werdenden Gesellschaft und der damit einhergehenden steigenden Zahl Pflegebedürftiger auf der einen und dem Mangel an Fachkräften auf der anderen Seite gewinnen digitale Technologien und Systeme… weiter

19.11.18 Fachbuchempfehlung: Zukunftsmanagement in Gesundheitssystemen

Fachinformationen, Gesundheits- und Pflegeinformatik, Digitalisierung
Zukunftsmanagement in Gesundheitssystemen Herbert Rebscher / Stefan Kaufmann (Hrsg.) Band 10 der Schriftenreihe der Deutsch-Schweizerischen Gesellschaft für Gesundheitspolitik (Gesundheitsmarkt in der Praxis) Die bisher erschienenen neun Bände der Schriftenreihe der Deutsch-Schweizerischen Gesellschaft für Gesundheistpolitik befassen sich mit klar umrissenen Einzelthemen des Gesundheitssystems.… weiter

16.10.18 Fachbuchempfehlung: Datenschutz in der Pfege

Fachinformationen, Datenschutz
 Thema Am 25. Mai 2018 begann eine neue Zeitrechnung im Umgang mit Datenschutz. Mit dem unmittelbaren Inkrafttreten der EU-Datenschutz-Grundverordnung sehen sich alle Unternehmen, Vereine, Non-Profit-Organisationen in Europa neuen Herausforderungen gegenüber. Innerhalb kurzer Zeit (zwei Jahre) mussten interne Prozesse und Datenschutzverarbeitungsverfahren an das neue Recht angepasst werden. Seit 25.… weiter

09.10.18 Fachbuchempfehlung: IT Report für die Sozialwirtschaft 2018

Fachinformationen, Sozialinformatik
Die großen Träger der Sozialwirtschaft sehen es als zentrale Aufgabe, den digitalen Wandel aktiv zu gestalten, während kleinere Organisationen dieser Auffassung immer noch skeptisch gegenüberstehen. Dies hat der nun in seiner elften Ausgabe veröffentlichte IT-Report für die Sozialwirtschaft der Arbeitsstelle für Sozialinformatik an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt (KU) ermittelt, der… weiter

09.08.18 Fachbuchempfehlung: Big Data und E-Health

Fachinformationen, Datenschutz
Zwischen medizinischem Fortschritt und Optimierungszwang: Im Sommer 2017 ist der zweite Band der Reihe DatenDebatten zu Big Data und eHealth erschienen  DatenDebatten #2: Big Data und eHealth Digital verfügbare Gesundheitsdaten und deren potenzielle Vernetzung ermöglichen neue Behandlungsmethoden und bergen eine große Chance für die medizinische Forschung. Trägt die Digitalisierung… weiter

04.05.18 To-Dos bis zur Geltung der Datenschutz-Grundverordnung am 25. Mai

Aktuelles aus der Branche, Fachinformationen, Datenschutz
Der Count-Down läuft, noch knapp 3 Wochen bis die DSGVO unmittelbar gilt. Die zweijährige Übergangsfrist endet damit. Auch wenn die Panikmache vieler doch etwas überzogen ist, so ist doch darauf zu achten, dass das Funktionieren eines Datenschutzmanagements von den Aufsichtsbehörden erwartet wird. Denn mit diesem Datum sind  auch die umfangreichen Haftungs- und Bußgeldvorschriften gültig.  Was ist… weiter

23.04.18 Der Datenschutzbeauftragte in sozialen Einrichtungen und Vereinen

Aktuelles aus der Branche, Fachinformationen, Datenschutz
Nachfolgend wird ein Überblick gegeben, für wen die Bestellung eines Datenschutzbeauftragten Pflicht ist und wann es Sinn macht freiwillig einen Datenschutzbeauftragten zu bestellen. Desweiteren folgen die Aufgaben eines Datenschutzbeauftragten sowie ein Vergleich von  internen und externen Datenschutzbeauftragten. Sinn der Benennung eines Datenschutzbeauftragten Die Datenschutz-Grundverordnung sieht… weiter

20.04.18 Grundsätze für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Aktuelles aus der Branche, Fachinformationen, Datenschutz
Nachdem im ersten Beitrag der Anwendungsbereich und erste Schritteerörtert wurden, geht es nun um die Grundsätze für die Verarbeitung personenbezogener Daten Personenbezogenen Daten ..sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Beispiele sind: Name, Wohnort, Steuernummer, Religionszugehörigkeit. Es gibt Grundprinzipien, die dem… weiter

31.03.18 In eigener Sache: Regelmäßige Information zur Datenschutz-Grundverordnung auf social-software.de

Aktuelles aus der Branche, Fachinformationen, Datenschutz
Der Countdown läuft: Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) unmittelbar. Die seit zwei Jahren geltende Übergangsfrist endet damit.  Auch für soziale Einrichtungen und Unternehmen gilt dann, dass bis dahin auf die neuen Vorschriften der DS-GVO umgestellt wird. Andernfalls drohen Ihrem Unternehmen hohe Bußgeldzahlungen! Sie können dann nicht mehr  damit rechnen, dass die Aufsichtsbehörden… weiter

26.03.18 Fachbuchempfehlung: Digitaler Wandel in der Sozialwirtschaft

Fachinformationen, Sozialinformatik, eLearning, Digitalisierung
Auf dem Höhepunkt der aktuellen Diskussion zur Digitalisierung ist unter Herausgeberschaft von Professor Helmut Kreidenweis erstmals ein Sammelband erschienen, der Grundlagen, Strategien und praktische Ansätze dieses epochalen Wandels speziell für Leitungskräfte der Sozialwirtschaft systematisch aufbereitet. In 17 Beiträgen namhafter Autoren werden zunächst grundlegende Begriffe wie Digitalisierung… weiter

10.01.18 Fachbuchempfehlung: Digitalisierungsmanagement in Gesundheitssystemen

Fachinformationen, Gesundheits- und Pflegeinformatik, Digitalisierung
Digitalisierungsmanagement in Gesundheitssystemen Herbert Rebscher / Stefan Kaufmann (Hrsg.) Band 9 der Schriftenreihe der Deutsch-Schweizerischen Gesellschaft für Gesundheitspolitik (Gesundheitsmarkt in der Praxis) Die Digitalisierung wird unser Leben verändern, sie gleicht einer Revolution wie die private Nutzung des  Internets oder auch die Einführung von Smartphones. Gleichgültig wie man dazu… weiter

08.12.17 Informationstechnologien im Kontext vorbeugender Sozialpolitik in NRW - Bestandsaufnahme, Funktionen und Perspektiven

Fachinformationen, Sozialinformatik
Informationstechnologien im Kontext vorbeugender Sozialpolitik in NRW - Bestandsaufnahme, Funktionen und Perspektiven   Thomas Ley, Udo Seelmeyer Die vorliegende Studie untersucht den Einsatz von Informationstechnologien in präventiven kommunalen Hilfearrangements anhand von Fallbeispielen aus Präventionsprogrammen in NRW und auf der Grundlage einer literaturbasierten Auseinandersetzung.… weiter

07.12.17 Digitalisierung in der sozialen Dienstleistungsarbeit - Stand, Perspektiven, Herausforderungen, Gestaltungsansätze

Fachinformationen, Sozialinformatik
Digitalisierung in der sozialen Dienstleistungsarbeit - Stand, Perspektiven, Herausforderungen, Gestaltungsansätze   Denise Becka, Michaela Evans, Josef Hilbert In der vorliegenden Studie wurden die bisherigen Erkenntnisse zur Digitalisierung in der sozialen Dienstleistungsarbeit zusammengetragen, analysiert und im Hinblick auf zukünftige relevante Gestaltungsfelder diskutiert. Die… weiter

06.11.17 Literaturempfehlung: IT-Report für die Sozialwirtschaft 2017:

Fachinformationen, Sozialinformatik
  Bereits im 10. Jahr erschien im Sommer der  IT-Report für die Sozialwirtschaft. Er  beschäftigt sich mit dem Einsatz von Informationstechnologien in sozialwirtschaftlichen Organisationen quer über alle Verbandstrukturen. Im zweiten Teil werden umfassende Kennzahlen zu Softwareanbietern im Sozialmarkt dargestellt. Inhaltlich wird mit dem diesjährigen IT-Report im Bereich der sozialen Organisationen… weiter

27.10.17 E-Learning und Adaptive Lernsysteme für Senioren- und Pflegeheime

Fachinformationen, eLearning
Mitarbeiterqualifizierung auf elektronischem Wege sind wirtschaftlich und können individuell gestaltet werden. Die Erweiterung des klassischen E-Learnings nennt sich ‚Adaptives Lernen’ Kaum eine Branche steht vor so entscheidenden Herausforderungen wie die Gesundheitswirtschaft, in der die einzige Konstante der Wandel ist. Damit ist die Notwendigkeit eines ‚lebenslangen’ Lernens noch viel mehr gegeben… weiter

angezeigt werden 1 - 20 von 53 Beiträgen | Seite 1 von 3

Aktuelle Rezension

Buchcover

Ansgar Koreng, Matthias Lachenmann (Hrsg.): Formularhandbuch Datenschutzrecht. Verlag C.H. Beck (München) 2018. 2. Auflage. 1042 Seiten. ISBN 978-3-406-69542-1.
Rezension lesen   Buch bestellen

weitere Fachbuchempfehlungen
zu den socialnet Rezensionen

Stellenmarkt

02.11.2019 Leitung des Heimverbundes, Hannover
Landeshauptstadt Hannover
31.10.2019 Einrichtungsleitung (w/m/d) Wohnhaus, Düsseldorf
Lebenshilfe Düsseldorf e.V.
23.10.2019 Geschäftsbereichsleiter (w/m/d) Ambulant Betreutes Wohnen, Siegen
Reselve gGmbH

Weitere Anzeigen im socialnet Stellenmarkt.

Facebook

social-software.de ist auch bei Facebook vertreten und informiert regelmäßig über neue Angebote und Beiträge.
Werden Sie Fan von social-software.de