social-software - Softwarelösungen für die Sozialwirtschaft

Konstituierende Sitzung der neuen Fachgruppe „Digitale Technologien in der Pflege“ - 27. 4 Berlin

Konstituierende Sitzung der neuen Fachgruppe „Digitale Technologien in der Pflege“ - 27. 4 Berlin 

Am 27. April findet auf der #DMEA2022 in Halle 2.2 Stand B 105 von 13.30 – 14.30 die konstituierende Sitzung der neuen Fachgruppe „Digitale Technologien in der Pflege" statt.

Diese neu gegründete DGBMT<https://www.linkedin.com/feed/hashtag/?keywords=dgbmt&highlightedUpdateUrns=urn:li:activity:6920039722882904064> Fachgruppe "Digitale Technologien in der Pflege" möchte Ansprechpartner, Impulsgeber für Weiterentwicklung und Plattform für den gemeinsamen Austausch und die Ideengenerierung sein.

Damit entsteht eine einzigartige Kooperation aus Einrichtungen der Spitzenforschung, Unternehmen sowie Leistungsanbietern und sonstigen Stakeholdern, die gemeinsam mit digitalen Technologien Lösungen für die Pflege entwickeln, evaluieren und in den Markt bringen.

Interessierte DGBMT Mitglieder, aber auch externe, sind herzlich eingeladen. Das nächste Treffen der Fachgruppe ist für den 05.05.2022 von 12.00 bis 13.00 als Online-Meeting geplant.

Wer Interesse an einer Mitwirkung oder Fragen zur Fachgruppe hat, wendet sich bitte an Bruno Ristok<https://www.linkedin.com/in/ACoAACTGke0BAeKUptXWmAbPij1s5vhspka1hFU> (Brunoristok@cs-ag.de&lt;mailto:Brunoristok@cs-ag.de&gt;)

Über die DGBMT

Die DGBMT ist mit gegenwärtig über 2.500 Mitgliedern die größte wissenschaftlich-technische Fachgesellschaft der Medizintechnik in Deutschland. 2011 hat die DGBMT ihr 50-jähriges Bestehen feiern dürfen.

Die DGBMT fördert die Entwicklung der Medizintechnik in Deutschland auf gemeinnützige Art und Weise. Diese für den Medizintechnikstandort Deutschland wichtige Arbeit kann nur gelingen, wenn sich Fachleute aus allen Bereichen der
Medizintechnik aktiv und ehrenamtlich engagieren und Mitglied der DGBMT werden. Es gilt das bekannte Prinzip: 'Zusammen sind wir stark'.

Um die wachsende Bedeutung der Pflege für die Versorgung aufzugreifen, hat die DGBMT nunmehr die Fachgruppe „Digitale Technologien für die Pflege" eingerichtet. Damit soll abweichend von der bisher vorwiegenden technischen Orientierung das Arbeitsfeld das Arbeitsfeld in den Vordergrund gestellt werden.

Über C&S
Die C&S Computer und Software GmbH ist in der DACH Region in den Bereichen Altenhilfe, Behindertenhilfe, Jugendhilfe und offene Sozialarbeit tätig. Mit mehr als 6000 Installationen gehört C&S zu den marktrelevanten Firmen im
deutschsprachigen Raum.
Als forschendes KMU beschäftigt sich C&S vor allem mit sozialen Innovationen.
Aktuelle Projekte beinhalten Fragestellungen wie Blogchain Technology, die Anbindung an die Telematik Infrastruktur oder das Internet of Things im Bereich der Sozialwirtschaft.

C&S Computer und Software GmbH
Wolfsgäßchen 1
86153 Augsburg
Telefon: + 49 821 25820
Fax: + 49 821 2582-499
E-Mail: info@cs-ag.de&lt;mailto:info@cs-ag.de&gt;
http://www.managingcare.de

Geschäftsführer: Bruno Ristok
Sitz: Augsburg
Amtsgericht: Augsburg
HRB: 8645
USt.-ID-Nr.: DE127476275

Aktuelle Rezension

Buchcover

Utz Krahmer: Sozialdatenschutzrecht. edition sigma im Nomos-Verlag (Baden-Baden) 2020. 4. Auflage. 488 Seiten. ISBN 978-3-8487-3056-8.
Rezension lesen   Buch bestellen

weitere Fachbuchempfehlungen
zu den socialnet Rezensionen

Stellenmarkt

17.08.2022 Geschäftsbereichs­leitung (m/w/d) Eingliederungshilfe, Wetter
Evangelische Frauenhilfe in Westfalen e.V.
10.08.2022 Vorsitzender Vorstand (w/m/d), Frankfurt (Oder)
Wichern Diakonie Frankfurt (Oder) e.V.
25.07.2022 Geschäftsführung (m/w/d) Suchthilfezentrum Wildhof, Offenbach am Main
Offenbacher Arbeitsgruppe Wildhof e.V.

Weitere Anzeigen im socialnet Stellenmarkt.

Facebook

social-software.de ist auch bei Facebook vertreten und informiert regelmäßig über neue Angebote und Beiträge.
Werden Sie Fan von social-software.de