social-software - Softwarelösungen für die Sozialwirtschaft

GETECO übernimmt TDS-Rechnungswesen und TDS-Sozialwirtschaft

TDS veräußert zwei Randprodukte / stärkere Konzentration auf Kerngeschäft Neckarsulm/Korschenbroich, 9. Oktober 2009. Die TDS AG, Komplettanbieter für IT Outsourcing, IT Consulting und HR Services (ISIN DE0005085609), verkauft das Geschäft mit den beiden Softwarelösungen TDS-Rechnungswesen und TDS-Sozialwirtschaft aus ihrem Geschäftsbereich HR Services & Solutions an die GETECO GmbH. Die beiden Lösungen hatte TDS durch eine Akquisition mit erworben. Seit dem 1. Oktober wird das Geschäft samt zugehörigem Kunden-, Auftrags- und Datenbestand von der GETECO GmbH aus Korschenbroich weitergeführt. Dazu erhält der Spezialist kaufmännischer Software für die Sozialwirtschaft sämtliche Rechte an den Software-Lösungen und übernimmt von der TDS Mitarbeiter aus den dazugehörigen Abteilungen. Strategische Entscheidung Die TDS-Sozialwirtschaft unterstützt die IT-Prozesse in der Jugend-, Alten- und Behindertenhilfe und erleichtert das Verwalten sozialer Einrichtungen. Das TDS-Rechnungswesen ist ein modernes Buchhaltungssystem speziell für den Einsatz im sozialen Bereich. „Der Verkauf der beiden sozialwirtschaftlichen Speziallösungen dient der strategischen Konzentration auf unser Kerngeschäft", erläutert Robert Battenstein, Geschäftsführer von TDS HR Services & Solutions. Dieses besteht aus der Auslagerung von Geschäftsprozessen aus dem Personalwesen (HR Business Process Outsourcing), wie etwa der Lohn- und Gehaltsabrechnung, dem Vertrieb der eigenen Software TDS-Personal sowie dem Betrieb von Personalsoftware auch anderer Hersteller im Application Service Providing. Die GETECO GmbH hat sich als Komplettanbieter auf Softwarelösungen für Einrichtungen der Sozialwirtschaft spezialisiert und ist daher für TDS der richtige Partner, das Geschäft weiterzuführen: „Wir pflegen seit Jahren eine partnerschaftliche Beziehung mit GETECO, die wir künftig weiter ausbauen werden. Durch diesen Schritt wurden eine ideale Grundlage für die Weiterentwicklung der Software gelegt und Arbeitsplätze gesichert", so Battenstein. „Darüber hinaus profitieren die Kunden auch künftig von einem kompetenten und verlässlichen Partner für die beiden Software-Lösungen." Der Mensch im Mittelpunkt Die 1998 gegründete GETECO GmbH ist ein Komplettanbieter von kaufmännischen Softwarelösungen von der Warenwirtschaft über Zeiterfassung zu Abrechnungssoftware mit einem Schwerpunkt auf Einrichtungen der Sozialwirtschaft wie Ambulante Dienste, Behindertenhilfen, Berufsbildungswerke, Pflegeeinrichtungen oder Werkstätten für behinderte Menschen. „Unsere Philosophie lautet: Im Mittelpunkt steht immer der Mensch", erklärt Theo Prinz, Geschäftsführer der GETECO GmbH, sein Geschäft. „Aus diesem Grund passen die Lösungen, Kunden und Mitarbeiter der TDS perfekt zu uns, unserer Philosophie und unserem vorhandenen Produktportfolio. Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit den TDS-Mitarbeitern und darauf, unseren bestehenden und neuen Kunden ein erweitertes und integriertes Portfolio bieten zu können", so Prinz weiter. Über die TDS AG Die TDS AG ist ein IT-Komplettdienstleister und SAP-Systemhaus für mittelständische und große Unternehmen. Zudem bietet TDS Outsourcing, Dienstleistungen und Software für Personaler. Zu den Angebotsschwerpunkten zählen SAP-Beratung, Application Hosting sowie Application Management. Zum Portfolio gehören auch SAP-basierte Branchenlösungen etwa für die Prozessindustrie und die Logistik. Beim Outsourcing realisiert TDS individuelle Konzepte bis hin zum Betrieb der kompletten IT-Infrastruktur. Das Angebot für Personalabteilungen umfasst die Übernahme sämtlicher administrativer Prozesse aus dem Personalwesen. Beim Auslagern solcher Geschäftsabläufe (HR Business Process Outsourcing, BPO) ist TDS mit mehr als 750.000 abgerechneten Personalstammsätzen im Monat Marktführer in Deutschland. Hinzu kommen eine Million Personalstammsätze, die Kunden mithilfe der Software TDS-Personal abrechnen. Mit über 1.100 Mitarbeitern an rund 20 Standorten in Deutschland, Österreich und der Schweiz erzielte TDS im Geschäftsjahr 2008/2009 einen Umsatz von rund 132 Millionen Euro. Das börsennotierte Unternehmen (WKN 508560 / 816428) mit Stammsitz in Neckarsulm wurde 1975 gegründet und gehört seit 2007 zu Fujitsu, einem der weltweit größten IT-Konzerne. Informationen im Internet: www.tds.de

Aktuelle Rezension

Buchcover

Utz Krahmer: Sozialdatenschutzrecht. edition sigma im Nomos-Verlag (Baden-Baden) 2020. 4. Auflage. 488 Seiten. ISBN 978-3-8487-3056-8.
Rezension lesen   Buch bestellen

weitere Fachbuchempfehlungen
zu den socialnet Rezensionen

Stellenmarkt

26.10.2022 Kreditoren­buchhalter (w/m/d), Hannover
DANA Senioreneinrichtungen GmbH
10.10.2022 Leiter (w/m/d) der sozialen Betreuung im Seniorenzentrum, Stuttgart
AWO Sozial gGmbH
07.10.2022 Geschäftsführer (w/m/d) im Sozialbereich, Weimar
Hufeland-Träger-Gesellschaft Weimar mbH

Weitere Anzeigen im socialnet Stellenmarkt.