social-software - Softwarelösungen für die Sozialwirtschaft

Effizienter Mitarbeitereinsatz durch EDV-gestützte Dienstplanung für soziale Einrichtungen

28.07.2007 | Neues aus Unternehmen

Logo All for OneWie in vielen Unternehmen bilden die Personalkosten in ambulanten und stationären Pflegediensten den größten Kostenblock. In Zeiten intensiven Kostendrucks sind EDV-gestützte Planungs- und Leistungserfassungsmodule somit ein geeignetes Instrument zur Ergebnis-Optimierung. Sowohl im stationären als auch im ambulanten Bereich bietet All for One Softwarelösungen für einen gezielten, kosteneffizienten Mitarbeiter-Einsatz und damit eine nachhaltige Sicherung Ihrer wirtschaftlichen Basis. Die bei Erstellung eines Dienstplanes zu berücksichtigenden Details sind vielschichtig: Ausgleich von Überstunden, bevorzugte Schichtrhythmen, arbeits- und tarifrechtliche Bestimmungen sowie Präferenzen des Pflegepersonals etc. Eine intelligente Dienstplan-Lösung wie All for Social.DP bildet sämtliche genannten Kriterien ab, ohne selbst komplex zu sein. Viele Faktoren werden automatisch im Hintergrund geprüft. Planalternativen, z.B. bei Krankheit eines Mitarbeiters, können mit wenigen Mausklicks erstellt werden. So sparen Sie wertvolle Zeit und setzen Ihre Mitarbeiter optimal ein. Neben der Dienstplanung der Mitarbeiter können selbstverständlich auch Fehlzeiten wie Krankheit oder Urlaub verwaltet und bei Bedarf abgerechnet werden. All for Social.DP kennt alle planungsrelevanten Eckdaten und „denkt mit", so haben Sie die Sicherheit, daß es z.B. in Urlaubszeiten nicht zu personellen Engpässen kommt. Die gesetzlichen vorgeschriebenen Ruhezeiten werden automatisch geprüft. Bei der Abrechnung werden neben Zuschlägen und Überstunden auch tarifliche Regelungen berücksichtigt. Der Nutzen: Konzentration auf die eigentlichen Tätigkeiten spart auch hier Zeit. Schnittstellen zu Zeiterfassungssystemen und Lohnabrechnungsprogrammen runden den durchgängigen Einsatz der Personalplanung ab: Ist-Stunden können direkt aus der Einsatz-/Tourenplanung oder aus der mobilen Zeit- und Leistungserfassung übernommen werden. Beim Modul Zeitwirtschaft werden An- und Abwesenheiten der Mitarbeiter auf einen Blick farbig gekennzeichnet - das Modul zeigt direkt im elektronischen Dienstplan, wer sich am Terminal ein- oder ausgebucht hat. Aus dem Dienstplan heraus steuert man direkt die Zeiterfassungsterminals  an. Trotz des beträchtlichen Funktionsumfangs ist die Anwendung einfach zu verstehen und zu bedienen. Ein Grund hierfür ist die der klassischen Papierplanung nachempfundene Optik und Benutzerführung des Systems. Wer das Disponieren mit der Papierplanung perfekt beherrscht, wird sich in All for Social.DP schnell zurecht finden und die planerischen Möglichkeiten sowie die spürbare Zeitersparnis auf Anhieb zu schätzen wissen. Die Hinterlegung von Modellplänen erleichtert das Arbeiten zusätzlich. Weitere Informationen zu diesem und anderen Produkten hier Die wichtigsten Vorteile im Überblick: Für Einrichtung und Träger:
  • Professionelle und rasche Projekteinführung durch standardisierte Einführungsmethodik
  • kurze Amortisationszeit dank effizienter Einsatzplanung
  • Integration in die Personal Office- und All for Social Produktfamilie
  • Vollständige Integration in gängige Lohn- und Gehaltsprogramme (LOGA, SAP HR, Kidicap)
  • Investitionssicherheit
    • durch Marktführerschaft bei sozialen Einrichtungen
    • durch Komplettanbieterschaft
    • durch 25 Jahre Branchenkompetenz in der Sozialwirtschaft
Für die Pflegedienstleitung:
  • Geringer administrativer Aufwand bei der Pflege und Einrichtung
  • Optimales Ressourcenmanagement
  • Flexibles Reagieren auf kurzfristige Veränderungen
  • Integriertes Controlling Instrument
  • Integrierte Planungshilfen
  • Einfache Bedienung = schnelle Erlernbarkeit
  • Weniger „Schreibarbeit" durch Anbindung an Lohn- und Gehaltsabrechnungs-Software
Für weitere Informationen: All for One Systemhaus AG  - Isabel Scholz - Unixstraße 1 D-88436 Oberessendorf Tel. +49 (0)7355/799-353 Fax +49 (0)7355/799-111 isabel.scholz@all-for-one.de http://www.all-for-one.de

[Redaktion: All for One]

Aktuelle Rezension

Buchcover

Peter Gola: Handbuch Beschäftigtendatenschutz. Datakontext GmbH (Frechen) 2019. 8. komplett neu bearbeitete Auflage. 726 Seiten. ISBN 978-3-89577-801-8.
Rezension lesen   Buch bestellen

weitere Fachbuchempfehlungen
zu den socialnet Rezensionen

Stellenmarkt

18.02.2021 Geschäftsführer (m/w/d), Neuss
ifp - Personalberatung Managementdiagnostik
02.02.2021 Einrichtungsleitung (w/m/d) für Wohnverbund, Berlin
Bürgerhilfe Kultur des Helfens gGmbH
02.02.2021 Geschäftsführer (w/m/d), Schleswig-Holstein
Tadewald Personalberatung GmbH

Weitere Anzeigen im socialnet Stellenmarkt.

Facebook

social-software.de ist auch bei Facebook vertreten und informiert regelmäßig über neue Angebote und Beiträge.
Werden Sie Fan von social-software.de