social-software - Softwarelösungen für die Sozialwirtschaft

Sozial digital: Die Zukunft der Sozialen Arbeit? ChatGPT

Was denkt ChatGPT über die Digitalisierung in der Sozialen Arbeit? Das Thema wird immer relevanter und wird auch weiterhin eine bedeutende Rolle spielen. Die fortschreitende Digitalisierung bietet sowohl Chancen als auch Herausforderungen für die Soziale Arbeit. Vorsicht: KI gewinnt immer mehr an Bedeutung. Schon nach nur 5 Tagen hatte ChatGPT eine Million Nutzer, und Mitte 2023 waren es bereits 100 Millionen. Also, keine Antwort, sondern eine bleibende Frage – Sozial digital, geht das? Hierzu ein klares Jein.

Traditionell ist die Soziale Arbeit eine Face-to-Face-Arbeit. Beziehungsarbeit und Zugehörigkeit entstehen durch persönlichen Kontakt. Damit gehen auch eine gewisse Identifikation und Qualität einher. Die fortschreitende Digitalisierung hat spürbare Auswirkungen auf alle Lebensbereiche, einschließlich der Sozialen Arbeit. Insbesondere die Pandemie hat den digitalen Wandel beschleunigt und sowohl Chancen als auch Risiken aufgezeigt.

Es ist jedoch deutlich geworden, dass persönliche Beziehungen durch die digitalen Mittel nicht vollständig ersetzt werden können. Dennoch ergeben sich einige Herausforderungen für den sozialen Sektor: Verändertes Kommunikationsverhalten, angepasste öffentliche und politische Strukturen und modifiziertes Informationsverhalten sind nur einige davon.

Es gibt nach wie vor Bedenken hinsichtlich der Beziehung zwischen Mensch und Maschine. Einige sehen ein Duell zwischen beiden, während andere eher von einer Kooperation ausgehen. Die Angst vor einem Kontrollverlust durch Maschinen oder einer Gefährdung des Menschen ist nicht neu. Hauptgegenstand der Diskussion um die Qualität Mensch in der Sozialen Arbeit: Soziale Diagnostik und Beziehungsaufbau.

Aufgrund dieser umfassenden Analyse können Sozialarbeiter geeignete Unterstützungsmaßnahmen planen und Interventionen entwickeln, um die Lebensqualität und das Wohlbefinden der Klienten zu verbessern.

Zusammenfassung aus Soziale Arbeit für Dummies https://amzn.eu/d/fHhNc18

Autor: Daniela Voigt

 

Aktuelle Rezension

Buchcover

Olaf Geramanis: Vertrauen und Vertrautheit in Organisationen. Vandenhoeck & Ruprecht (Göttingen) 2024. ISBN 978-3-525-40041-8.
Rezension lesen   Buch bestellen

weitere Fachbuchempfehlungen
zu den socialnet Rezensionen

socialnet Stellenmarkt

Auszug aus dem socialnet Stellenmarkt