social-software - Softwarelösungen für die Sozialwirtschaft

NADOKlive

Anbieter:
DATAPEC GmbH
Wilhelm-Schickard-Straße 7
72124 Pliezhausen
E-Mail: vertrieb@datapec.de
http://www.datapec.de

weitere Informationen zum Anbieter

Produktbeschreibung

Das modulare Notfall-Dokumentationssystem

  • Datenerfassung in 1:1 Darstellung am Bildschirm
  • Preisgünstige maschinelle Erfassung mit Scanner
    oder mobil über WebPad oder Tablet-PC
  • Standardauswertungen und individuelle Auskünfte
  • Qualitätssicherung nach MIND I und II
  • Kommunikation mit ELS

Jeder Einsatz in der Notfallrettung wird mit dem NADOKlive-Protokoll auf Papier dokumentiert. Das neue ergonomische Layout des Einsatzprotokolls unterstützt die einfache Datenerfassung während oder nach dem Einsatz.
Zeiten, Herzfrequenz, Puls und andere Zahlenangaben werden in Klarschrift in lesbarer Form auf dem Protokoll notiert. Andere Daten werden durch Auswahlmarkierungen sehr schnell erfasst. Mit dem gleichen NADOKlive-Protokoll können sowohl der Notarzt-, als auch der Rettungs-Einsatz dokumentiert werden.

Beim übertragen der Daten vom Papierprotokoll auf die Bildschirm-Oberfläche mit Hilfe der Tastatur und der Maus, wird der Anwender nacheinander durch die einzugebenden Felder geführt und über farbliche Kennzeichnung und Text auf Fehler hingewiesen. Es wird automatisch zwischen dem Einsatz von Notärzten und Rettungsassistenten unterschieden.
Bei der Nutzung eines Scanners werden beim oder nach dem späteren Einlesen der Protokollseiten diese mit NADOKlive sowohl als Abbild, als auch in der schematischen Darstellung mit den interpretierten Daten parallel am Bildschirm dargestellt.

Das bedeutet eine erhebliche Erleichterung bei Kontroll- und Korrekturaufgaben. Die neuen statistischen Auswertungen von NADOKlive ermöglichen einen überblick über Erfolg und Maßnahmen der Einsätze, u.a. Anzahl der Einsätze, Quantifizierung der Einsätze nach NACA, Patientenstruktur, Einsatzzeiten, Reanimationsergebnisse.
Neu ist, dass mit den sogenannten Auskunftsfunktionen und Standardprogrammen (z.B. MS- Excel) nahezu jedes Datenfeld ausgewertet werden kann. Der exportierbare Datensatz nach MIND (Minimaler Notarztdatensatz) ermöglicht die Teilnahme an der externen Qualitätssicherung.

Kategorie(n):
Akutkrankenhaus

weitere Produkte des Anbieters:

Aktuelle Rezension

Buchcover

Peter Gola: Handbuch Beschäftigtendatenschutz. Datakontext GmbH (Frechen) 2019. 8. komplett neu bearbeitete Auflage. 726 Seiten. ISBN 978-3-89577-801-8.
Rezension lesen   Buch bestellen

weitere Fachbuchempfehlungen
zu den socialnet Rezensionen

Stellenmarkt

18.02.2021 Geschäftsführer (m/w/d), Neuss
ifp - Personalberatung Managementdiagnostik
02.02.2021 Einrichtungsleitung (w/m/d) für Wohnverbund, Berlin
Bürgerhilfe Kultur des Helfens gGmbH
02.02.2021 Geschäftsführer (w/m/d), Schleswig-Holstein
Tadewald Personalberatung GmbH

Weitere Anzeigen im socialnet Stellenmarkt.

Facebook

social-software.de ist auch bei Facebook vertreten und informiert regelmäßig über neue Angebote und Beiträge.
Werden Sie Fan von social-software.de