social-software - Softwarelösungen für die Sozialwirtschaft

Aktuelles

17.12.2006 Kundenzeitschrift PROSOZ aktuell

Aktuelles aus der Branche
Herten. Die neue und zugleich letzte Ausgabe des Kundenmagazins von PROSOZ Herten im Jahr 2006 erscheint diese Woche. Schwerpunkte der 48. PROSOZ aktuell sind die großen Kundenveranstaltungen des letzten Geschäftsjahres, Praxisberichte zum Softwareeinsatz bei Großkunden und die Kooperation mit dem Fraunhofer Institut FOKUS. Die Produktbereiche Soziales, Jugend sowie Bauen und Ordnung berichten über… weiter

15.12.2006 GBM für Ambulant begleitetes Wohnen (GBM ABW)

Neues aus Unternehmen
Im Rahmen der Weiterentwicklung des GBM wurde von der All for One AG eine ebenso benutzerfreundliche wie anpassbare Softwarelösung für den Bereich des Ambulant begleiteten Wohnens geschaffen: Für den "Fragebogen Ambulant begleitetes Wohnen" sind zu dem bestehenden GBM Instrumentarium weitere, auf den Personenkreis bezogene, Leistungsbereiche eingefügt worden. Der vom BeB empfohlene Standard für… weiter

22.07.2006 Tagungsdokumentation Sozialinformatik in Lehre und Forschung

Fachinformationen
Autor: Helmuz Kreidenweis / Thomas LeyVon der Standortbestimmung zur Zukunftsperspektive Helmut Kreisenweiss / Thomas Ley (Hrsg.) Die Sozialinformatik beginnt sich an den Hochschulen zu etablieren, Fachzeitschriften greifen das Thema vermehrt auf, ein (inter-)disziplinärer Diskurs kommt in Gang. Doch bislang wurden Lehrinhalte und Studienkonzepte wenig fachöffentlich diskutiert, empirische Forschung… weiter

24.05.2002 Pflichtenheft zur Softwareauswahl - Rechnungswesen Software Christian Koch

Fachinformationen
Die Wahl der richtigen Software wird immer mehr zu einer erfolgskritischen Entscheidung für Anbieter sozialer Dienste. Gleichzeitig ist der Markt sehr unübersichtlich.Schlechte Software verursacht hohe Personalkosten und führt zu unzufriedenen Anwendern. Bei komplizierter Bedienung steigt die Fehlerrate und die Abhängigkeit von EDV-Spezialisten. Gute Software unterstützt Sie bei Ihren Aufgaben, automatisiert… weiter

24.05.2002 Pflichtenheft zur Softwareauswahl - Allgemeiner Teil Christian Koch

Fachinformationen
Die Wahl der richtigen Software wird immer mehr zu einer erfolgskritischen Entscheidung für Anbieter sozialer Dienste. Gleichzeitig ist der Markt sehr unübersichtlich.Schlechte Software verursacht hohe Personalkosten und führt zu unzufriedenen Anwendern. Bei komplizierter Bedienung steigt die Fehlerrate und die Abhängigkeit von EDV-Spezialisten. Gute Software unterstützt Sie bei Ihren Aufgaben, automatisiert… weiter

angezeigt werden 501 - 505 von 505 Beiträgen | Seite 26 von 26

Aktuelle Rezension

Buchcover

Olaf Geramanis: Vertrauen und Vertrautheit in Organisationen. Vandenhoeck & Ruprecht (Göttingen) 2024. ISBN 978-3-525-40041-8.
Rezension lesen   Buch bestellen

weitere Fachbuchempfehlungen
zu den socialnet Rezensionen