social-software - Softwarelösungen für die Sozialwirtschaft

Aktuelles

23.09.2014 Fachartikel: 'Mehr Hände ans Bett' - Erfahrungsbericht des Evangelischen Johanneswerks in Bielefeld

Anwenderberichte, Fachinformationen
Die Neugestaltung der Informationstechnologie wurde zur Weiterentwicklung der fachlichen Arbeit genutzt. Rachel Maria Thronberens, Peter-Christian König und Peter Faiß berichten von einem Projekt beim Evangelischen Johanneswerk in Bielefeld. Es war eine echte Herausforderung für die Verantwortlichen, doch letztlich mit durchschlagendem Erfolg: Die Auswahl und Einführung neuer Fachsoftware in der stationären… weiter

09.09.2014 C&S implementiert das Strukturmodell

Neues aus Unternehmen
Die C&S Computer und Software GmbH implementiert die Ergebnisse des Projekts des Bundesgesundheitsministeriums „Praktische Anwendung des Strukturmodells – Effizienzsteigerung der Pflegedokumentation“ in den C&S PflegeManager® für die ambulante und stationäre Altenhilfe. Neben der Einbindung der Strukturierten Informationssammlung (SIS) im Produktportfolio werden auch die weiteren, bisher nicht veröffentlichten,… weiter

08.09.2014 Geschwindigkeit und Transparenz sind das A und O. Elektronische Rechnungseingangsbearbeitung bei der DSG Deutsche Seniorenstift Gesellschaft.

Anwenderberichte
 Das Rechnungswesen der DSG Deutsche Seniorensift Gesell- schaft mbH & Co. KG ist zentral organisiert, das Unternehmen insgesamt aber bundesweit mit 20 Standorten dezentral aufgestellt. Das kreditorische Rechnungsaufkommen pro Jahr: circa 11.000 Eingangsrechnungen von rund 3.000 Lieferanten. Eine Konstellation aus der zwangsläufig langwierige Beleglaufzeiten, Informationslücken, Belegverluste und… weiter

07.09.2014 Diamant Impulstage 2014: Rechnungseingangsmanagement im Gepäck

Aktuelles aus der Branche
Wege zur besseren Rechnungseingangsbearbeitung zeigt Diamant Software im Herbst 2014 auf einer Veranstaltungstagung durch zehn deutsche Städte. Präsentiert wird dabei das Diamant Rechnungseingangsmanagement - eine schlanke Lösung, die diese wichtigen Unternehmensprozesse anwenderfreundlich, integriert, sicher und transparent steuert. Außerdem mit von der Partie: Thorsten Brand, Fachexperte und Senior-Berater… weiter

03.09.2014 IT in der Pflege: Paradigmenwechsel bei der Pflegedokumentation

Fachinformationen
von Thomas Althammer Die vorgesehene Entbürokratisierung der Pflegedokumentation stellt die Anbieter von Softwarelösungen vor ganz neue Herausforderungen: Thomas Althammer, Berater aus Burgwedel, stellt in einem seiner Beiträge aktuell dar, was Pflegeeinrichtungen wissen sollten, damit ihre Software sie bei der neuen Dokumentation optimal unterstützt. Den Beitrag lesen Sie hier. Weitere Informationen… weiter

30.08.2014 Bundesweites Symposium für Jobcenter In Dortmund

Aktuelles aus der Branche
„Erfolgsfaktor Kundenkommunikation. Die Gestaltung von Dienstleistungsprozessen und Interaktion im Jobcenter“ Unter dem Motto „Erfolgsfaktor Kundenkommunikation. Die Gestaltung von Dienstleistungsprozessen und Interaktion im Jobcenter“ treffen sich namhafte Wissenschaftler und fachlich ausgewiesene Praktiker, um mit den Fach- und Führungskräften deutscher Jobcenter anhand von Impulsvorträgen in… weiter

21.08.2014 Erfahrungsbericht zu Diamant Software beim Arbeiterwohlfahrtsverband in Bielefeld

Anwenderberichte
 'Sozial handeln und wirtschaftlich denken’ muss kein Widerspruch sein, wie der Einsatz von Diamant/3 IQ beim Arbeiterwohlfahrtsverband in Bielefeld beweist. Die Integration der benutzerfreundlichen Rechnungswesensoftware führte bereits nach kurzer Zeit zu einem „wahren Quantensprung im Workflow“, so der dortige Vorstand Rolf Potschies. Für eine bessere Wirtschaftsplanung und mehr Transparenz zwischen… weiter

18.08.2014 SAH Leipzig genießt das souveräne Arbeiten mit integrierten Lösungen von CGM SYSTEMA

Anwenderberichte
Sind wir für SEPA gut aufgestellt? Welche Vorbereitungen müssen noch getroffen, welche technischen Anpassungen durchgeführt werden? Fragen, mit denen sich die Städtische Altenpflegeheime Leipzig gGmbH (SAH Leipzig) Anfang 2012 intensiv auseinandersetzte. Das Ergebnis der Bestandsaufnahme: Die Software für Heimverwaltung, Abrechnung und Kasse entsprach nicht den aktuellen Ansprüchen, eine Umstellung… weiter

02.08.2014 Wilken Entire GmbH aus Ulm übernimmt das operative Geschäft der Firma Gebrüder Jung Informationssysteme GmbH in Landau.

Aktuelles aus der Branche
Zum 01.08.2014 übernimmt die Firma Wilken Entire GmbH aus Ulm das operative Geschäft der Firma Gebrüder Jung Informationssysteme GmbH in Landau. Das Lösungsportfolio der Wilken Entire, bestehend aus den Bereichen Rechnungswesen und Controlling, wird nun um die Lösungen Leistungsabrechnung und Pflegedokumentation erweitert. Als Lösungskomplettanbieter in der Sozialwirtschaft, steht die Nachhaltigkeit… weiter

31.07.2014 Der DRK-Kreisverband Emsland entscheidet sich im Rechnungswesen für Diamant/3

Aktuelles aus der Branche
Mit Diamant/3 IQ hat der Deutsche Rote Kreuz Kreisverband Emsland e. V. ein Altsystem abgelöst, das den gestiegenen Anforderungen nicht mehr gewachsen war. Die neue Rechnungswesensoftware ist an die Branchenlösung Medifox für Pflegedienste sowie an das Archivsystem DocuWare angebunden. Über das Profitcenter- und Konzernmanagement lassen sich zudem sämtliche Einrichtungen und Kosten flexibel strukturieren,… weiter

28.07.2014 Rezension: IT-gestütztes Prozessmanagement im Gesundheitswesen (Autor: Andreas Gadatsch) Uwe Huchler

Fachinformationen
Kaum eine Branche steht vor solchen Herausforderungen wie die Gesundheitsbranche. Sie ist gekennzeichnet durch ein Verlangen nach besserer Qualität, wirtschaftlichem Handel und verbessertem Service. Der immense Kostendruck führt zu einem Spagat zwischen Qualität und Wirtschaftlichkeit, den die Verantwortlichen täglich leisten müssen. Nach Meinung vieler gibt es eine ganze Menge an ‚Sand im Getriebe‘… weiter

24.07.2014 Bürokratieentlastung im sozialen Sektor

Fachinformationen
von Prof. Dr. Dietmar Wolff, FINSOZ e.V. Bürokratieentlastung im sozialen Sektor Auch im sozialen Sektor ist eine Entwicklung zu überhöhten Bürokratiekosten zu beobachten. Zwar liegen diesbezüglich kaum belastbare Zahlen vor, der Einwand der Arbeitskräfte, durch immer mehr bürokratische Lasten von ihrer eigentlichen Arbeit abgehalten zu werden, sollte aber ernst genommen werden. Aus diesem Grund beschäftigt… weiter

23.07.2014 Pflegepraxis: Weniger Bürokratie – mehr Menschlichkeit

Aktuelles aus der Branche
Die Politik greift Forderungen aus der Pflegepraxis auf und hat ein Projekt zum Bürokratieabbau initiiert. Beteiligte aus der Fach- und Führungsebene der Pflege sowie Softwarehersteller, wie DM EDV aus Garrel, begleiten das Projekt in der Praxis. Auch ihre EDV-Lösungen zielen in die angestrebte Richtung: Weniger Aufwand in der Pflegedokumentation sorgt für mehr Qualität – zum Wohle der Pflegebedürftigen. Eine… weiter

21.07.2014 OPAS SOZIAL beim Evangelischen Seniorenzentrum Theresienau: Win-Win-Situation für Management und Pflege.

Anwenderberichte
Michael Thelen, Geschäftsführer des Evangelischen Seniorenzentrums Theresienau, war es ein wichtiges Anliegen, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Pflege schrittweise an die Arbeit mit dem PC heranzuführen. „Aus meiner früheren Tätigkeit wusste ich, wie kontraproduktiv es sein kann, die Anwender vor vollendete Tatsachen zu stellen“, erläutert Michael Thelen. Da die Windows-Oberfläche und Officeprogramme… weiter

14.07.2014 Online-Training für Medizinproduktehersteller vom Johner-Institut

Neues aus Unternehmen
Neue E-Learning Plattform ‚Auditgarant’ zur gesetzeskonformen Dokumentation und Audit-Vorbereitung für Hersteller von Klinischen Informationssystemen und Medizinproduktehersteller Ab dem 24.07.2014 stellt das Johner-Institut aus Konstanz Herstellern von Medizinprodukten und klinischen Informationssystemen eine neue E-Learning-Plattform (den ‚Auditgarant’) zur Verfügung. Auf dieser Plattform… weiter

10.07.2014 „Zwischen Anspruch und Wirklichkeit – KITA im Aufbruch“ KITA-Kongress der ConSozial zum zweiten Mal in Nürnberg

Veranstaltungsberichte
  Kaum ein Bereich der sozialen Arbeit unterliegt einem so grundlegenden Wandel wie die Kindertagesbetreuung. An die Qualität der pädagogischen Arbeit und an die Kompetenzen des frühpädagogischen Personals werden hohe Ansprüche gestellt. Mit fünf Entwicklungsimpulsen greift der KITA-Kongress am 6. November im Messezentrum Nürnberg diese Herausforderungen auf. Die gemeinsam mit Verbänden der KITA-Träger… weiter

08.07.2014 Klage eines Arztes auf Offenlegung von anonym gehaltenen Nutzerdaten in einem Bewertungsportal wurde vom BGH zurückgewiesen

Aktuelles aus der Branche
von Thomas Althammer Sanego, Jameda, DocInsider und andere Bewertungsportale erfreuen sich wachsender Beliebtheit. Patienten können auf diesen Seiten gute wie schlechte Erfahrungen mit Ärzten und anderen Anbietern im Gesundheitswesen austauschen. Auf der einen Seite stärkt dies den Wettbewerb durch eine höhere Transparenz. Auf der anderen Seite möchte sich so manche Praxis gar nicht bewerten lassen… weiter

08.07.2014 Neues GoB/GoBs-Testat für die gesamte CGM RECHNUNGSWESEN Suite bescheinigt uneingeschränkte Ordnungsmäßigkeit

Aktuelles aus der Branche
Bei Rechnungswesen Systemen sind Zuverlässigkeit, Gesetzeskonformität, Richtigkeit, Datenschutz, Integrität und Transparenz oberstes Gebot. Mit CGM RECHNUNGSWESEN sind Sie auf der sicheren Seite, dies bestätigt das jüngst von einem unabhängigen Wirtschaftsprüfungsunternehmen neu erstellte, voll umfängliche Testat. Die Bescheinigung wird vergeben für die die uneingeschränkte Einhaltung der Grundsätze… weiter

05.07.2014 CGM SYSTEMA startet mit Webinar-Akademie Fortbildungsoffensive für Kunden und Interessenten

Aktuelles aus der Branche
Zeit wird immer kostbarer – das effiziente Jonglieren mit ihr zur Herausforderung. Gerade im Berufsleben kommt es immer mehr darauf an, Prioritäten zu setzen. Die Teilnahme an Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen wird (für viele) zum Luxus, der nicht selten einen Arbeitstag kostet. Andererseits ist es wichtig, sich über aktuelle Themen und ihre IT-Umsetzung auf dem Laufenden zu halten. Mit der Webinar-Akademie… weiter

30.06.2014 Diamant veredelt DRK-Rechnungswesen Deutsches Rotes Kreuz Hamburg-Harburg e. V.

Anwenderberichte
Das Deutsche Rote Kreuz Kreisverband Hamburg-Harburg e.V. setzt seit 2012 die Rechnungswesen- und Controllingsoftware Diamant®/3 IQ ein. Daraus resultieren viele Vorteile für das Finanzwesen des Verbandes. Für die Leitungen der Kindertagesstätten bietet vor allem das Diamant Kassenbuch eine echte Erleichterung. Das Deutsche Rote Kreuz Hamburg-Harburg ist mit 7000 fördernden Mitglie- dern,… weiter

angezeigt werden 241 - 260 von 481 Beiträgen | Seite 13 von 25

Aktuelle Rezension

Buchcover

Utz Krahmer: Sozialdatenschutzrecht. edition sigma im Nomos-Verlag (Baden-Baden) 2020. 4. Auflage. 488 Seiten. ISBN 978-3-8487-3056-8.
Rezension lesen   Buch bestellen

weitere Fachbuchempfehlungen
zu den socialnet Rezensionen

Stellenmarkt

25.07.2022 Geschäftsführung (m/w/d) Suchthilfezentrum Wildhof, Offenbach am Main
Offenbacher Arbeitsgruppe Wildhof e.V.
22.07.2022 Leiter (w/m/d) Pflege­zentrum, Nürnberg
Stadt Nürnberg
20.07.2022 Geschäftsführung (w/m/d), Hamburg
sme e.V.

Weitere Anzeigen im socialnet Stellenmarkt.

Facebook

social-software.de ist auch bei Facebook vertreten und informiert regelmäßig über neue Angebote und Beiträge.
Werden Sie Fan von social-software.de