social-software - Softwarelösungen für die Sozialwirtschaft

MediPlanOnline - Eine Innovation aus der Praxis organisiert das Medikamentenmanagement neu/intersektoral

25.02.2013 | Neues aus Unternehmen

Innovationspreis 2013In der Presse „sprießen“ Artikel, die auf das Risiko von Arzneimittel-Wechselwirkungen hinweisen. Eine Gefahrenquelle, die jüngst durch eine Studie des wissenschaftlichen Instituts der AOK (WIdO) unter-mauert wird, wie die Rheinische Post am 28.01.2013 berichtet. Die Studie weist darauf hin, dass jede sechste Arzneimittelverordnung einen gefährlichen Medikamenten-Mix mit sich bringt. Dabei sind multi-morbide Klienten im Stationären Wohnen besonders gefährdet. Diese Erkenntnis resultiert aus der Tatsache, dass es WIdO möglich ist, alle verordneten Medikamente eines Patienten einzusehen und diese mit aktuellen pharmazeutischen Informationen abzugleichen. Doch wie lässt sich das Thema Arzneimitteltherapiesicherheit konkret voran bringen? Ein sinnvoller Ansatzpunkt ist die Betrachtung des Verordnungskreislaufs in der Medikamenten-organisation. Die CompuGroup Medical AG (CGM), eines der führenden eHealth-Unternehmen weltweit, führt hierzu einen intensiven Dialog mit heimversorgenden Ärzten und Apothekern sowie Mitarbeitern des Stationären Wohnens. Eine Bestandsaufnahme der bestehenden Situation offenbart aufwändige, fehleranfällige und völlig veraltete Kommunikationsstrukturen. Informationen werden beispielsweise mündlich oder telefonisch übermittelt. Häufig werden Kopien handschriftlicher Dokumente benutzt, die per Telefax übertragen, handschriftlich ergänzt und wieder zurückgefaxt werden. In Summe ein von Medienbrüchen gekennzeichneter, zeitintensiver und fehleranfälliger Ablauf, der letztlich zu Lasten des Patienten bzw. Bewohners geht. Zur Optimierung der Zusammenarbeit aller beteiligten Akteure hat die CGM MediPlanOnline, den sektorenübergreifenden Medikationsmanager, entwickelt.

MediPlanOnline ermöglicht die intersektorale Zusammenarbeit von Arzt, Stationärem Wohnen und heimversorgender Apotheke in einer gemeinsamen Anwendung. MediPlanOnline unterstützt dies durch ein eigenes Nachrichtensystem, einen gemeinsamen vollständigen Medikationsplan inklusive Medikamenteninformationen und -historie, wie auch den Medikations-Check zum Zeitpunkt der Verordnungserstellung. Eine Stellliste und Dokumentation der Arzneimittelgabe rundet den Themenkomplex ab. All dies führt zu mehr qualitativer Zeit für und mit dem Klienten und einer sichereren Medikamentenversorgung.

MediPlanOnline ist ein zentraler Schlüssel für die Steigerung der Sicherheit in der Medikamenten-organisation. Die Leistungserbringer gruppieren sich dabei immer um den Betreiber von MediPlanOnline, dem Stationären Wohnen kommt hierbei eine Vorreiterrolle zu.

MediPlanOnline wurde vom Vincentz Network für den Innovationspreis der Altenpflege 2013 nominiert. Mehr Informationen zu MediPlanOnline finden Sie unter www.mediplanonline.de

Aktuelle Rezension

Buchcover

Ansgar Koreng, Matthias Lachenmann (Hrsg.): Formularhandbuch Datenschutzrecht. Verlag C.H. Beck (München) 2018. 2. Auflage. 1042 Seiten. ISBN 978-3-406-69542-1.
Rezension lesen   Buch bestellen

weitere Fachbuchempfehlungen
zu den socialnet Rezensionen

Stellenmarkt

01.10.2019 Einrichtungsleitung (w/m/d) für Wohn- und Lebensgemeinschaft, Witten
Christopherus-Haus e.V.
30.09.2019 Referent für Wirtschaftsberatung und Entgeltverhandlungen (w/m/d), Karlsruhe
Diakonisches Werk der Evangelischen Landeskirche in Baden e.V.
19.09.2019 Pädagogischer Geschäftsführer (m/w/d), Gifhorn
ifp - Personalberatung Managementdiagnostik

Weitere Anzeigen im socialnet Stellenmarkt.

Facebook

social-software.de ist auch bei Facebook vertreten und informiert regelmäßig über neue Angebote und Beiträge.
Werden Sie Fan von social-software.de