social-software - Softwarelösungen für die Sozialwirtschaft

Sozialinformatik

Unter Sozialinformatik versteht man in erster Linie die systematische Betrachtung des digitalen Wandels und IT-Einsatzes in der sozialen Arbeit und ihren Handlungsfeldern. Sozialinformatik beleuchtet verschiedene Aspekte der IT-gestützten Informationsverarbeitung in sozialen Organisationen. Sie bezieht Ihre Fragestellungen aus der Sozialen Arbeit und dem Sozialmanagement und beinhaltet technologisches Wissen zur Realisierung wertschöpfender IT-Konfigurationen. Studienfächer und Studiengänge  gibt es zunehmend, auch Literatur und ein Lehrbuch Sozialinformatik.

20.06.17 Soziale Arbeit 4.0 – oder wie würde Google Soziale Arbeit machen?

Studium, Fort- & Weiterbildung, Sozialinformatik
neues Editorial aus dem socialnet-Newsletter Juni 2017 weiter

01.06.17 Bundesweit einziger Masterstudiengang Sozialinformatik an Katholischer Universität Eichstätt-Ingolstadt startet in 5. Durchgang

Studium, Fort- & Weiterbildung, Sozialinformatik
Bundesweit einziger Masterstudiengang Sozialinformatik an Katholischer Universität Eichstätt-Ingolstadt startet in 5. Durchgang weiter

angezeigt werden 1 - 2 von 2 Beiträgen | Seite 1 von 1

Aktuelle Rezension

Buchcover

Markus Lüngen, Guido Büscher: Gesundheitsökonomie. Kohlhammer Verlag (Stuttgart) 2015. 179 Seiten. ISBN 978-3-17-023357-7.
Rezension lesen   Buch bestellen

weitere Fachbuchempfehlungen
zu den socialnet Rezensionen

Stellenmarkt

08.09.2017 Leiter/in Berufsschule für Gesundheitsberufe, Berlin
HELIOS Verwaltung Mitte-Nord GmbH
31.08.2017 Pädagogische/r Leiter/in für Heilpädagogisch-Therapeutisches Zentrum, Neuwied
Heilpädagogisch-Therapeutisches Zentrum gGmbH
25.08.2017 Leiter/innen in Flüchtlingsunterkünften, Berlin
Land Berlin

Weitere Anzeigen im socialnet Stellenmarkt.

Facebook

social-software.de ist auch bei Facebook vertreten und informiert regelmäßig über neue Angebote und Beiträge.
Werden Sie Fan von social-software.de